Navigationsbereich

Sie sind hier:

Versicherungen

Das unternehmerische Risiko, das Unternehmerinnen und Unternehmer tragen müssen, kann niemand versichern.

Betriebliche Versicherungen

Man kann es aber weitgehend begrenzen: erstens natürlich durch ein gut durchdachtes Unternehmenskonzept. Und zweitens mit Vorsorge gegen Schäden, die z.B. durch Einbruch, Wasserrohrbruch oder Fahrlässigkeit entstehen.

Persönliche Absicherung

Nicht zu vergessen durch eine weitgehende persönliche Absicherung. Besonders wichtig sind alle Versicherungen, die existenzbedrohende Risiken abdecken. So sollte man sich unbedingt gegen denkbare Ereignisse versichern, die so hohe finanzielle Folgen haben können, dass man diese aus eigenen Mitteln nicht decken kann: wenn man z.B. durch Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten kann.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Unternehmensportals.

Artikelbewertung_Antwort1

Creative Commons Lizenzvertrag

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.